Wir benutzen Cookies 🍪 um dir die beste User Experience zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Datenverarbeitung zu. Weitere Infos dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen."

FAQ
DE FR IT

Nutzungsbedingungen

PARTNER-TOOL

1 Allgemeiner Teil

1.1 Grundsätzliches
Das "PARTNER-TOOL" wird dem Nutzer durch smile.direct versicherungen, Zweigniederlassung der Helvetia Schweizerischen Versicherungsgesellschaft AG, Zürichstrasse 130, 8600 Dübendorf, gemäss den hier vorliegenden Nutzungsbedingungen "PARTNER-TOOL" und Datenschutzbestimmungen "PARTNER-TOOL" zur Verfügung gestellt. Zusätzlich finden die jeweils gültigen allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Smile Anwendung. 

1.2 Allgemeine rechtliche Bestimmungen
Smile behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu aktualisieren, zu ändern, zu ergänzen, wann immer dies für notwendig erachtet wird. Darüber hinaus gelten zusätzlich zu den folgenden Nutzungsbedingungen die Bestimmungen der anwendbaren Gesetze.

PARTNER-TOOL

2 Haftungsbeschränkung und Missbrauch

Der Nutzer bestätigt, dass er die Anwendung nicht für einen der folgenden Zwecke verwendet: 

a) um ungesetzliche Aktivitäten vorzunehmen;
b) Handlungen vorzunehmen, die die Anwendung stören, beschädigen oder ihre Wirksamkeit verringern;
c) Daten respektive Dateien übertragen, die Viren, Trojaner oder andere bösartige Software enthalten.

Das Smile PARTNER-TOOL ist für allfällige Ungenauigkeiten der Informationen im PARTNER-TOOL nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung hierfür, insbesondere nicht:

a) für das fehlerhafte Funktionieren vom PARTNER-TOOL, falls der Nutzer nicht alle erforderlichen Berechtigungen und Einstellungen angewendet hat;
b) weder für direkte noch für indirekte Schäden aus Übertragungsfehlern, technischen Mängeln oder Ausfällen, Störungen, Netzüberlastungen oder widerrechtlichen Eingriffen bzw. Zugriffen Dritter, dem Nichterkennen von Legitimationsmängeln, unachtsamer Verwendung der persönlichen Identifikationsmerkmale, Sperrung des Zugriffs/Accounts, Nutzung der Services aus dem Ausland, mangelnder Sicherheit und/oder Funktionstüchtigkeit der durch den Benutzer verwendeten Hard- und Software oder aus anderen im
Zusammenhang mit der Benutzung vom PARTNER-TOOL und der Services stehenden Gründen.
c) Smile übernimmt ferner keinerlei Gewähr oder Haftung für Inhalte, die von Dritten angeboten werden. BROKER & PARTNER-TOOL. Der Zugriff und die Nutzung dieser Seiten erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Gefahr.

3 Besonderer Teil

3.1 Anwendung und Nutzung
Durch die Nutzung vom PARTNER-TOOL erklärt sich der Nutzer mit Folgendem einverstanden:

a) Er stellt wahrheitsgemässe, genaue, vollständige und aktuelle Informationen bereit und informiert Smile im Falle von Änderungen. Falls die vom Nutzer bereitgestellten Informationen nicht den geforderten Anforderungen entsprechen oder falls Grund zu der Annahme besteht, dass diese Informationen nicht korrekt sind, kann dem Nutzer der Zugang zum PARTNER-TOOL mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung verunmöglicht werden und jegliche gegenwärtige oder zukünftige Nutzung verweigert werden.
b) Smile kann dem Nutzer vom PARTNER-TOOL Dokumente wie z.B. Policen, Rechnungen etc. oder sonstige Korrespondenz und Mitteilungen elektronisch zur Verfügung stellen.
c) Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für Bussen, Strafen und Verwaltungs- und Gerichtsverfahren, die von ihm oder gegen ihn aufgrund seiner Aktivitäten oder seines Fahrverhaltens eingeleitet werden.
d) Sämtliche im PARTNER-TOOL dargestellten Inhalte wie Texte, Grafiken, Logos, Bilder, etc. sind immaterialgüterrechtlich geschützt und Eigentum von Smile, lizensierter Nutzer oder sonstiger Dritter. Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen und andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen dürfen weder verändert, noch beseitigt werden. Durch die Nutzung vom PARTNER-TOOL gehen keinerlei Rechte auf den Nutzer über.

 

3.2 PARTNER-TOOL Nutzung im Einzelnen

a) Grundvoraussetzung für die Nutzung des PARTNER-TOOLS ist eine bestehende Kooperationsvereinbarung mit Smile zu haben.
b) Smile nutzt die Daten die der Nutzer mit Smile teilt zur Bereitstellung der Services. Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen des PARTNER-TOOLS sowie die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Smile.
c) Im PARTNER-TOOL muss der Nutzer sich zuerst über das Portal registrieren lassen und so ein Nutzerkonto einrichten. Die Angaben des Nutzers bei der Einrichtung eines Benutzerkontos haben dabei vollständig und wahrheitsgemäss zu erfolgen. Sie erhalten von Smile eine persönliche Benutzerkennung und einen Aktivierungslink. Damit müssen Sie Ihr Benutzerkonto für das PARTNER-TOOL vor der ersten Nutzung aktivieren. Ohne Aktivierung ist die Nutzung des PARTNER-TOOLS nicht möglich.

 

3.3 Aufzeichnung der Daten

Im PARTNER-TOOL werden die Daten gemäss den Datenschutzbestimmungen aufgezeichnet.

 

3.4 Pflichten der Nutzer

a) Es sind alle technischen Beschränkungen der Anwendung zu beachten, die eine Nutzung nur in der vorgesehenen Art und Weise erlauben.
b) Der Nutzer darf u.a. nicht:

  1. technische Beschränkungen in der Anwendungssoftware ausser Kraft setzen;
  2. den Quellcode oder den Objektcode der Anwendungssoftware zurückentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren;
  3. mehr Kopien der Anwendung anfertigen;
  4. Veröffentlichung der Anwendung für andere zum Kopieren;
  5. Die Anwendung mieten, leasen, untervermieten, übersetzen oder verleihen;
  6. Übertragung der Anwendung an eine dritte Partei;
  7. Die Anwendung für wettbewerbsfähige oder kommerzielle Dienstleistungen verwenden oder kopieren;
  8. Verwendung der Anwendung für kommerzielle Anwendungshosting-Dienste.

c) Der Nutzer verpflichtet sich, die im PARTNER-TOOL angebotenen Dienste nur zweckentsprechend zu verwenden. Jede Nutzung für widerrechtliche Zwecke ist ausgeschlossen und führt zum Entzug der Nutzungsberechtigung.
d) Der Nutzer ist für die sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten (Login, Passwort, etc.) seines Nutzerkontos zuständig und verpflichtet, seine persönlichen Identifikationsmerkmale und sein Mobiltelefon angemessen gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte zu schützen. Gegenüber Smile gilt jede Handlung, die unter Angabe der Zugangsdaten vorgenommen wird, als durch den Nutzer vorgenommen. 

 

4 Datenschutz und Vertraulichkeit

a) Smile verwendet Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzbestimmungen.
b) Smile wird persönliche Daten nicht ohne Zustimmung des Nutzers an Dritte weitergeben. Smile behält sich jedoch das Recht vor, persönliche Daten unter Einhaltung aller anwendbaren Gesetze und Vorschriften und der Vereinbarung an verbundene Unternehmen sowie an vertrauenswürdige Verarbeiter weiterzugeben, wenn dies erforderlich ist oder wenn diese Zugang zu diesen Informationen haben müssen, um die Dienstleistungen, einschliesslich Kundendienst und externe Prüfungen, zu Ihrem Vorteil durchzuführen und kontinuierlich zu verbessern. Eine Offenlegung gegenüber einer Behörde ist nach geltendem Recht zulässig, sofern notwendig. 

 

5 Beendigung und Kündigung der Nutzung

Smile kann den Nutzungsvertrag jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung kündigen. Im Falle einer Kündigung wird das Nutzerkonto gesperrt. Die vom Nutzer angegebenen Daten stehen danach ausschliesslich zur weiteren Bearbeitung der allenfalls bestehenden Courtagevereinbarung zur Verfügung. Erfolgt eine Kündigung, ohne dass eine Courtagevereinbarung vorliegt, werden die vom Nutzer eingegebenen Daten für die weitere Bearbeitung gesperrt und nach dem Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

6 Weitere Bestimmungen

Ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen sowie den Datenschutzbestimmungen gelten sämtliche, publizierten Hinweise und allfällige weitere Bedingungen von Smile.

 

7 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Anwendbares Recht ist schweizerisches. Der Gerichtsstand ist Zürich, Handelsgericht.