Wir benutzen Cookies 🍪 um dir die beste User Experience zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Datenverarbeitung zu. Weitere Infos dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen."

FAQ
DE FR IT

Datenschutzbestimmungen

"PARTNER-TOOL"

Verantwortliche und anwendbares Recht

smile.direct versicherungen, Zweigniederlassung der Helvetia Schweizerischen Versicherungsgesellschaft AG, Zürichstrasse 130, 8600 Dübendorf (nachfolgend „Smile“), ist die Verfasserin der vorliegenden Datenschutzerklärung und Inhaberin der über Sie unter dieser Datenschutzerklärung gesammelten Informationen (Daten). Es gelten im Übrigen die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Smile sowie das jeweils anwendbare Datenschutzgesetz oder die Datenschutzverordnung der EU (DSGVO).

Kontaktdaten:
smile.direct versicherungen
Zweigniederlassung der Helvetia Schweizerischen Versicherungsgesellschaft AG
Zürichstrasse 130
8600 Dübendorf
+41 839 08 08

Art und Umfang der Erhebung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Webseite (ohne Login):
Weitere Informationen finden Sie unter www.smile-direct.com unter dem Reiter Datenschutzerklärung oder unter folgendem Link: https://www.smile-direct.com/ch/main/de/home/rechtliche-hinweise/datenschutzerklaerung.html  

Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten / Empfänger der Daten

Wir bearbeiten die erhobenen Daten:

  • um die von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen ständig verbessern zu können;
  • um Ihre Benutzung und Ihren gewünschten Zugang zu unseren Applikationen, Produkten und Informationen zu managen;
  • um unser geschäftliches Verhältnis zu Ihnen zu pflegen;
  • um die Leistungsfähigkeit unseres Angebots zu überwachen und zu verbessern;
  • um illegale Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern oder aufzuklären.

Die Daten können zur Bearbeitung, Speicherung und Verwendung im Rahmen der oben genannten Zwecke an Partnerunternehmen und Dienstleister, ausgewählte Drittunternehmen, Institute und/oder gesetzlich berechtigte staatliche Behörden im In- und Ausland weitergegeben werden. 

Wir lassen einzelne der vorgenannten Prozesse und Serviceleistungen durch datenschutzkonform beauftragte Dienstleister ausführen, die ihren Sitz innerhalb der EU oder der Schweiz haben. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Zahlungsverkehr, Druckdienstleister, Abrechnung, Inkasso und Beratung sowie Vertrieb und Marketing sowie Dienstleister, die wir im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverhältnissen heranziehen. Wir stellen zudem sicher, dass die Verarbeitung von Auftragsdaten ausserhalb dieser Gebiete (CH/EU-EFTA) nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Smile in Textform und in Übereinstimmung mit den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist. Wir verpflichten unsere Auftragsverarbeiter, für den Fall einer erlaubten Datenbekanntgabe in einen Staat ohne angemessenes Datenschutzniveau insbesondere dazu, mit Smile einen Zusatzvertrag auf der Basis der aktuellen EU-Standardvertragsklauseln zu schliessen.

Datensicherheit

Smile trifft im Rahmen der Verarbeitung von Personendaten angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um unerlaubte Zugriffe und sonst unbefugte Verarbeitungen zu verhindern. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Kenntnisnahme und Nutzung durch Dritte. 

Cookies und Tracking- sowie Analyse-Tools

Für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Internetseiten von Smile und dem damit verbundenen Einsatz von Cookies und Tracking- sowie Analyse-Tools verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung (Kapitel "Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Internetseiten). 

Speicherdauer

Smile verarbeitet Personendaten, solange dies für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Grundsätzlich werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Smile speichert Ihre Daten zum Beispiel aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. 

Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Einwilligung)

Die betroffene Person bzw. der Nutzer hat unter anderem das Recht, über ihre/seine bei Smile verarbeiteten Personendaten Auskunft zu verlangen sowie unter bestimmten Voraussetzungen diese Personendaten berichtigen, übertragen, sperren oder löschen zu lassen.

Recht auf Auskunft:
Der Nutzer hat das Recht, Auskunft über seine von Smile verarbeiteten Personendaten zu erhalten. Der Nutzer kann Smile sein Auskunftsbegehren schriftlich und unter Beilage einer Kopie seiner Identitätskarte oder seines Passes an die Kontaktadresse von Smile zustellen.

Recht auf Löschung:
Der Nutzer hat den Anspruch auf Löschung seiner Daten aus dem Smile-System, sofern Smile aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften nicht verpflichtet oder berechtigt ist, einige Personendaten des Nutzers aufzubewahren.

Recht auf Widerspruch:
Der Nutzer kann einer Verarbeitung seiner Daten, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig ist oder zu der Smile nicht aufgrund der geltenden Gesetze und Vorschriften verpflichtet oder berechtigt ist, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Bei den hiervor genannten Rechten gelten allfällige Einschränkungen der DSGVO sowie der jeweils anwendbaren nationalen Datenschutzgesetze oder anderer nationaler Gesetze. 

Links zu anderen Websites

Die Smile-Website kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter (z.B. im Rahmen sogenannter Social Plugins) enthalten, auf die sich diese Datenschutzhinweise und somit der von Smile garantierte Datenschutz nicht erstreckt.