Wir benutzen Cookies 🍪 um dir die beste User Experience zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Datenverarbeitung zu. Weitere Infos dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen."

FAQ
DE FR IT

Die Teilkasko von Smile

Während die Haftpflicht für alle Fahrzeuge in der Schweiz obligatorisch ist, bleibt der Abschluss einer Teilkasko in der Autoversicherung freiwillig. Fügt man der Teilkaskodeckung eine Kollisionsdeckung hinzu, spricht man auch von einer Vollkasko.
smile.direct empfiehlt die Teilkaskodeckung in der Autoversicherung immer abzuschliessen,  unabhängig vom Fahrzeugalter. Dies aus dem einfachen Grund, dass Reparaturkosten mit höherem Fahrzeug alter nicht günstiger werden (beispielsweise das Ersetzen einer Frontscheibe).  Schlussendlich ist aber das persönliche Sicherheitsbedürfnis, d.h. welches finanzielle Risiko jeder einzelne eingehen möchte, ausschlaggebend. 

Das sind die wichtigsten Teilkasko-Deckungen der Autoversicherung von smile.direct:

✔️Sturm, Hochwasser und Überschwemmung: Schäden durch Sturm (Wind von mindestens 75km/h) sowie Schäden infolge Hochwasser und Überschwemmung.
✔️Lawinen, Schneerutsch, Eis- sowie Schneedruck
✔️Tierkollision: Schäden infolge Zusammenstoss mit Tieren
✔️Marderbiss: Schäden als Folge von Marderbiss
✔️Hagelschlag: Schäden an der Fahrzeugkarosserie infolge Hagelschlags
✔️Glasbruch: Silver-Deckung: Bruchschäden der Front-, Seiten- und Heckscheiben sowie des Glasschiebedachs. Gold-Deckung: Zusätzlich sind Fahrzeugteile aus Glas wie beispielsweise Scheinwerfer oder Blinker mitversichert. Mitversichert sind zudem Glühlampen und Leuchtdioden (LED), sofern sie beim Glasbruch zerstört werden.
✔️Vandalismus: Schäden durch mut- oder böswilliges Abbrechen von Antennen, Rückspiegeln, Ziervorrichtungen oder Scheibenwischern, Zerstechen der Reifen und Hineinschütten von schädigenden Stoffen in den Treibstofftank durch unbekannte Dritte.
✔️Diebstahl: Schäden infolge Diebstahl oder eines versuchten Diebstahls.