Wir benutzen Cookies ūüć™ um dir die beste User Experience zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Datenverarbeitung zu. Weitere Infos dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen."

FAQ
DE FR IT

Vollkasko

Was ist eine Vollkasko?

Die Vollkaskoversicherung setzt sich aus Teilkasko und Kollisionskasko zusammen. Die Teilkasko deckt folgende Gefahren und Schäden: Feuer, Alpine Gefahren, Sturm, Hochwasser und Überschwemmung, Tierkollision, Marderbiss, Hagelschlag, Glasbruch, Vandalismus und Diebstahl.

Die eigentliche Vollkasko respektive Kollisionskasko versichert Schäden am Fahrzeug durch einen Aufprall, unabhängig wer den Unfall verursacht hat.

 

So lange sollten Sie Vollkasko versichert sein?

Die Vollkasko ist nicht obligatorisch. Es gibt keine allgemeing√ľltige Faustregel wie lange das Fahrzeug vollkaskoversichert sein soll. Je nach Entsch√§digungstabelle der Versicherung wird bis zum 6. Oder 7. Betriebsjahr einen Zeitwertzusatz verg√ľtet. Danach wird der Zeitwert resp. Wiederbeschaffungswert verg√ľtet. Grunds√§tzlich ist das pers√∂nliche Sicherheitsbed√ľrfnis ausschlaggebend, d.h. welches finanzielle Risiko jeder einzelne eingehen m√∂chte.